Newsticker
Start News Runde 17-18 (12)

Spieltagsrückblick / Saisonrückblick

Herren 1

Am letzten Samstag stand das letzte Spiel im Kampf um die Meisterschaft in der Kreisliga B gegen den TTC Flehingen an. Bereits in den Doppeln war der Siegeswille unserer Mannschaft deutlich zu sehen und wir konnten alle drei Partien zu unseren Gunsten entscheiden. Die Gäste ließen jedoch nicht locker und machten uns im ersten Einzeldurchgang große Mühe. So stand es nach jeweils einem Sieg und einer Niederlage in jedem Paarkreuz 6:3 für die Tischtennisfreunde Ruit. Lars Hilmer und Christoph Schwarzenbrunner konnten in den nun folgenden beiden hochspannenden und äußerst knappen Spielen jeweils im 5. Satz zur Vorentscheidung punkten. Marc Hilmer machte dann schließlich mit seinem zweiten Einzelerfolg den 9:3 Heimsieg und die Meisterschaft perfekt. Knapp konnte sich unsere erste Mannschaft mit einem Punkt Vorsprung auf den TV Bretten, welcher in der Rückrunde stark aufgeholt hatte, Platz 1 sichern. Im Anschluss wurde im Vereinsheim ausgiebig gefeiert. In der nächsten Saison wird nun eine Spielklasse höher angegriffen. Hierfür drücken wir unseren Spielern natürlich die Daumen.

Herren 2

Für die zweite Herrenmannschaft ging am Freitagabend eine Spielrunde frei nach dem Motto "Wenig Licht, viel Schatten" zu Ende. Mit einer klaren Auswärtsniederlage gegen den TTC Odenheim 4 beendeten die Spieler die Saison. Ohne einen einzigen Punkt zu erzielen steigt die zweite Mannschaft daher in die Kreisklasse B ab. Das Prinzip der Rotation funktionierte hier nur bedingt wodurch das Team immer wieder die Stammformation ändern musste. Insgesamt stellte sich die Kreisklasse A in dieser Saison als zu stark heraus. In der Spielrunde 2018/2019 wollen die Spieler aber wieder eine Klasse tiefer angreifen.