Newsticker
Start News Runde 17-18 (9)

Knapper Sieg im Spitzenspiel

Am vergangenen Samstag hatten wir mit dem TV Helmsheim 3 einen starken Gegner zu Gast. Wie bereits öfters in dieser Saison konnten wir durch eine starke Doppelaufstellung gut in die Partie starten und gingen mit 3:0 in Führung. Nachdem sich Lars Hilmer knapp mit 2:3 geschlagen geben musste, konnten Christoph Schwarzenbrunner und Marc Hilmer auf 5:1 erhöhen. In der Folge gewann Helmsheim vier Einzel am Stück und glich auf 5:5 aus. Der stark aufgelegte Christoph Schwarzenbrunner konnte mit seinem zweiten Einzelerfolg und ohne Satzverlust am Abend, wieder zur Führung für die TTF sorgen. Marc Hilmer gelang es diese auszubauen und so stand es 7:5 für Ruit. Nachdem Friedbert Bechtold verletzungsbedingt sein Einzel aufgeben musste und auch Bernd Benz das Nachsehen hatte, kam es beim Stand von 7:7 zum Showdown. Martin Böckle konnte mit einem 3:1 Einzelerfolg und anschließend an der Seite von Lars Hilmer bei 5 spannenden Sätzen im Schlussdoppel den Sieg für die TTF Ruit perfekt machen.

Bereits am Dienstag um 20.15 Uhr steht das nächste Spiel Zuhause gegen die SG Neuenbürg/Unteröhwisheim 2 an.


Am Freitag geht es zum Hinrundenabschluss nach Flehingen.